Kundenbeziehungs-SoftwareWas versteht man unter Kundenbeziehungs-Software?

Kundenbeziehungs-Software hilft, die Beziehung zwischen Ihnen und dem Netzwerk Ihrer Kunden zu verbessern. Software, die auf den Prinzipien des Crowdsourcing und der Open Innovation aufgebaut ist, ermöglicht dies, indem die Kunden eingeladen werden, Ideen beizutragen, die ein Unternehmen, ein Produkt oder einen Prozess verbessern können. Dabei gibt es viele Bezugspunkte für die Kunden – sie können Ideen beitragen, über die Ideen anderer abstimmen, diese kommentieren und weiterentwickeln und manchmal können sie sogar zum Teil der neuen Lösung werden. Im Rahmen dieser Aktivitäten werden Daten gesammelt, die Organisationen zum Eingehen auf die Wünsche der Kunden verwenden können.

Was können Sie mit IdeaScale tun?

IdeaScale wurde entwickelt, um das Netzwerk zu engagieren, Ideen zu sammeln und die Abstimmung über diese Ideen zu ermöglicht. Dadurch können Organisationen nicht nur das Markenbewusstsein stärken oder die Mitarbeitermoral verbessern, sondern mithilfe des Wissens der Crowd auch langjährige Probleme lösen oder neue Chancen finden. IdeaScale wurde von Organisation eingesetzt, um Ideen zur Kosteneinsparung, Vorschläge für neue Richtlinien, für neue Produktfunktionen und für neue Märkte sowie neue Wege zum Vernetzen der Menschen und sogar zur Verbesserung der Welt zu sammeln.

Software zur Verbesserung der Kundenbeziehungen funktioniert, da Unternehmen ihren Kunden zuhören, ihnen nicht nur zeigen, dass die Meinungen der Kunden wichtig sind, sondern auch mit ihnen zusammenarbeiten. Die Kunden erkennen, dass sie die Zukunft von Unternehmen, die ihnen wichtig sind, mitbestimmen können. Sie sehen, dass ihre Vorschläge in die Realität umgesetzt wurden, als neue Funktion, die sie toll finden, oder als eine neue Produktlinie. Da die Vorschläge von den Kunden stammen, sind sie vom Kauf überzeugt, noch bevor die Produkte auf den Markt kommen. Crowdsourcing-Software ist deshalb auch eine mögliche Plattform zur Kommunikation.