VeränderungsmanagementWas versteht man unter Veränderungsmanagement?

Veränderungsmanagement ist das Verfahren, mit dem Unternehmen und Regierungsbehörden großartige Veränderungschancen identifizieren und diese Ideen in der Organisation umsetzen.

Wie können Sie IdeaScale beim Veränderungsmanagement einsetzen?

IdeaScale ist Veränderungsmanagement-Software, mit der Unternehmen tolle Ideen sammeln können, aus diesen die besten Ideen in einem kollaborativen Verfahren auswählen können und diese Ideen mithilfe von Teams in die Realität umsetzen können.

Administratoren beginnen das Verfahren, indem sie eine IdeaScale-Community einrichten, in der sie ihr Netzwerk zur Einreichung von Ideen auffordern. Die Community wird im digitalen Ökosystem freigegeben und Ideen von überall gesammelt.

Nach dem Sammeln vieler Ideen werden diese mithilfe verschiedener Tools bewertet, um zu sehen, ob sich deren Weiterentwicklung lohnt. Dies Tools umfassen Abstimmung durch die breite Masse, Markieren von Ideen usw. Nach der Auswahl einer Gruppe von Ideen arbeiten Experten und ausgewählte Mitarbeiter vielversprechende Vorschläge aus.

Eine solche Weiterentwicklung sollte jedoch nie erfolgen, ohne zu hinterfragen, ob die Idee für das Unternehmen oder die Organisation überhaupt relevant ist. Deshalb werden alle Vorschläge durch geschäftsspezifische Kriterien gewichtet und dann auf wirtschaftlichr Basis priorisiert.

Während des gesamten Prozesses können Teams, Interessenvertreter und das Netzwerk, in dem die Idee entstanden ist, über den Fortschritt der Umsetzung informiert werden. So wird die Plattform sowohl zur Zusammenarbeit und Kommunikation als auch zum Veränderungsmanagement genutzt.

Manchmal wachsen diese Veränderungen über eine organisatorische Änderung hinaus (wie ein neues Produkt oder ein Geschäftsprozess) und werden zu einer Bewegung – eine Bewegung, die die Welt verändert, indem ein neuer Markt oder eine breit angelegte Lösung entsteht, die verändert, wie wir die Welt um uns herum betrachten.