Making All Voices Count ist ein Programm, das eine Welt erschaffen will, in der eine offene, effektive und mitbestimmbare Regierung die Norm und nicht die Ausnahme ist. Im Jahr 2013 startete Making All Voices Count den Wettbewerb „Global Innovation Competition“, die Teilnehmer auf der ganzen Welt dazu aufrief, eine Lösung zu entwerfen, die die Ansprechbarkeit und Verantwortlichkeit von Regierungen gegenüber den Bürgern verbessern würde. Der Wettbewerb war in seiner Form einzigartig, denn alle – von Organisationen bis zu Durchschnittsbürgern – auf der ganzen Welt waren eingeladen, am Wettstreit um den Hauptpreis von £65,000 mitzumachen.

Inhalt >> Sie erfahren, wie Making All Voices Count

  • in drei Bewertungsrunden die preisgekrönten Ideen ermittelte.
  • eine globale Community auf fünf Kontinenten engagierte.
  • das Leben der Bürger verbessert.
Gewinner des 2015 Innovationspreises: Making All Voices Count